Ätherrauschen

Kommentare zum Leben, dem Universum und dem ganzen Rest
13. Jan 2021

Hui, und schon wieder ist ein Monat vergangen. Der harte (oder zumindest härtere ) Lockdown ist da, die Neuinfektionszahlen gehen trotzdem nicht wirklich runter. Ob da wohl die offenen Skipisten oder die Weigerung vieler Arbeitgeber, das Problem Corona endlich als solches an zu erkennen und Homeoffice zu fördern, eine Rolle spielen?

Woanders wird die Revolution geprobt (siehe Sturm aufs Capitol in Washington), und kurzerhand der (noch) amtierende Präsident des Landes von allen seinen Kommunikations-Plattformen ausgesperrt. Sicherlich ein einzigartiger Vorgang. Und prompt gibt es Gemurre aus unserer Regierung, wie sich denn ein privates Unternehmen erdreisten können, die Äußerungen eines Users auf seiner Plattform zu zensieren. Das geht doch nicht!

Oh warte ... das ist ja dieselbe Regierung, die ein Gesetz beschlossen hat, das Plattformbetreiber zwingt, selbständig Inhalte auf mögliche Rechtsverletzungen zu prüfen und wenn nötig, zu löschen! Hmm ... sowas ... naja, da kann man wohl nichts machen, konnte ja keiner ahnen, dass es auch mal Politiker treffen könnte ...

Permalink